[vc_row content_width=“grid“][vc_column][vc_column_text]

Word Counter

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row content_width=“grid“][vc_column][vc_column_text]

Suchmaschinen haben grundsätzlich ein Ziel: Dem suchenden Nutzer eine möglichst befriedigende und umfangreiche Antwort auf die jeweilige Frage bieten. Dies spiegelt sich in der Regel auch in der Betextung wieder – in vielen Fällen landet der Content mit einer großen Wortanzahl, der dem Leser den meisten Mehrwert bietet, auf den vorderen Platzierungen im Ranking.

Entsprechend kann es sich lohnen, lange Texte zu verfassen. Mindestens 300 Wörter pro Artikel gelten als Richtwert. Beinhaltet das erste Suchergebnis für das zu betexende Keyword allerdings eine deutlich höhere Anzahl an Wörtern, ist dies natürlich ein Indiz dafür, dass auch die eigene Betextung sich in etwa diesem Umfang anpassen sollte. Denn nicht nur die Wörter- oder Zeichenanzahl spielt eine Rolle. Qualitativ hochwertiger Content ist nach wie vor einer der bedeutendsten Faktoren, wenn es um das Ranking geht. Nichtsdestotrotz gilt auch: Wenn es sich bei dem Keyword um eine umfangreiche Thematik handelt, sollte das Thema nicht mit ein paar hundert Wörtern abgehandelt werden. Hier lohnt sich eine detaillierte Beleuchtung jedes Aspekts. News-Artikel allerdings sollten in einigen Fällen lieber kurz und prägnant gehalten werden – viele Verbraucher möchten hier einen schnellen Überblick über die Meldung oder das Ereignis erhalten.

Egal, um welches Thema es geht: Bei der Betextung sollten Sie die Anzahl der geschriebenen Wörter immer im Blick behalten. Sie stellt einen wichtigen Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung dar und sollte bei jedem neuen Artikel einbezogen werden. Mit unserem Word Counter können Sie diesen Check bei jedem Artikel schnell und ohne weiteren Aufwand durchführen: Kopieren Sie den geschriebenen Text und fügen Sie diesen unten ein. Klicken Sie dann auf den Button und erhalten Sie Ihr Ergebnis: Unser Tool gibt Ihnen die Anzahl der Wörter in diesem Text sowie die Anzahl der Zeichen an. Testen Sie es jetzt selbst aus und überprüfen Sie Ihren neuen Text auf Herz und Nieren![/vc_column_text][vc_empty_space height=“10px“][vc_raw_html]JTNDYSUyMGhyZWYlM0QlMjJqYXZhc2NyaXB0JTNBaGlzdG9yeS5iYWNrJTI4JTI5JTIyJTNFWnVyJUMzJUJDY2slM0MlMkZhJTNF[/vc_raw_html][/vc_column][/vc_row][vc_row content_width=“grid“][vc_column]

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von netzexperten.de nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBpZD0ic2VvdG9vbC13b3JkLWNvdW50ZXIiIG5hbWU9InNlb3Rvb2wtd29yZC1jb3VudGVyIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vbmV0emV4cGVydGVuLmRlL3Rvb2xzLWFwcC93b3JkLWNvdW50ZXIiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjBweCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8ib25sb2FkPSJBdXRvaUZyYW1lQWRqdXN0aUZyYW1lSGVpZ2h0KCdzZW90b29sLXdvcmQtY291bnRlcicsNSk7Ij48L2lmcmFtZT4=
[/vc_column][/vc_row]

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück